Theologie, Ethik & Spiritualität

Geistlicher Abend in der Fastenzeit

Das ist ein Fasten, wie ich es liebe. (nach Jesaja 58,6)

Das Motto des Geistlichen Abends lautet: "Das ist ein Fasten, wie ich es liebe." Dieses Statement in Anlehnung an das Buch des Propheten Jesaja stellt uns vor die Frage: Welche Bedeutung hat das Fasten für uns persönlich und auch für unser gesellschaftliches Handeln?

Wir möchten Ihnen Zeit und Raum geben, um dieser Frage nachzuspüren und Anregungen für das eigene Handeln mitzunehmen. Der Geistliche Abend bietet vielfältige Angebote und Impulse dazu. Freuen Sie sich auf ruhige Momente, Musik, inspirierende Workshops und manches mehr ...


ZEITPLAN:
18:00 Uhr - 18:30 Uhr: Einlass & erste Möglichkeit zum Abendimbiss
18:30 Uhr - 19:00 Uhr: Eröffnung & Geistlicher Einstieg
19:15 Uhr - 21:30 Uhr: Drei Workshopphasen und Zeit für einen Abendimbiss
21:30 Uhr - 22:00 Uhr: Geistlicher Abschluss


ORGANISATORISCHES
Anmeldeschluss: 6. März 2022

Der Geistliche Abend ist ein Angebot der Dekanate Paderborn und Büren-Delbrück, der Katholischen Erwachsenen- und Familienbildung Ostwestfalen, der Abteilung Schulpastoral des Erzbischöflichen Generalvikariates, der Franziskanerinnen Salzkotten sowie des Bildungs- und Tagungshauses Liborianum.