Das Liborianum ist ein katholisches Bildungs- und Tagungshaus in Trägerschaft des Erzbistums Paderborn. Eine über 400 Jahre alte Geschichte prägt das im Jahr 2020 neu eröffnete und vollständig renovierte Gebäude im Herzen der Stadt Paderborn. Inhaltlicher Schwerpunkt ist die Qualifizierung ehrenamtlich und hauptberuflich Engagierter in kirchlichen Arbeitsfeldern. Ebenso bieten wir ein vielfältiges Tagungsangebot in attraktiven Räumlichkeiten.

Unser Leitbild

Das Liborianum ist das Bildungs- und Tagungshaus des Erzbistums Paderborn im Herzen der Bischofsstadt. Unter seinem Dach vereinen sich ein hochwertiges Bildungs- und Tagungsangebot mit serviceorientierter Gastlichkeit. Wir geben der Auseinandersetzung mit gesellschaftsprägenden Themen einen inspirierenden Raum, bringen Innovation und Entwicklung in Zeiten kirchlichen Wandels voran, machen Kirche und Theologie verständlich und greifbar. Über allem steht für uns die respektvolle und wertschätzende Begegnung mit unseren Gästen.

Team

Gemeinsam arbeitet unser multiprofessionelles Team an einem hochwertigen Bildungs- und Tagungsangebot. Kooperationspartner, externe Auftraggeber oder individuelle Anfragen unterstützen wir mit vielfältigen Kompetenzen.

Verein

Das Bildungs- und Tagungsangebot des Liborianums bereichert sich gegenseitig. Daraus entstehen spannende Netzwerke, Ideen und weiterführende Veranstaltungen. So wurde im Jahr 1995 beispielsweise der Verein der „Freunde und Förderer des Liborianums e. V.“ gegründet, welcher es sich noch heute zur Aufgabe macht, die Bildungsarbeit des Liborianums zu fördern und zu ergänzen.

Unsere Geschichte

Das Bildungs- und Tagungshaus Liborianum vereint historisches Ambiente mit moderner Ausstattung und aktuellsten Bildungs-, Tagungs- sowie Hotelstandards. Eine über 400 Jahre alte Geschichte prägt das im Jahr 2020 neu eröffnete und vollständig renovierte Gebäude im Herzen von Paderborn.