Theologie, Ethik & Spiritualität

"Ich sehe was, was du nicht siehst!"

Fachtag "Kirchenraumpädagogik in der Erstkommunionvorbereitung"

Kirchenräume sind in vielfacher Weise spannend. Wir nehmen sie immer auf dem Hintergrund unserer eigenen Erfahrungen und Prägungen wahr. Liturgischer Versammlungsort - Kunstwerke - Symbole des Glaubens - Musik - Kerzen - technische Hilfen - ...
Es gibt viel zu erfahren und zu entdecken in unseren Kirchenräumen.

Im Rahmen des Fachtages "Kirchenraumpädagogik in der Erstkommunionvorbereitung" möchten wir den Kirchenraum mit Kinderaugen sehen.
Das bekannte Kinderspiel "Ich sehe was, was du nicht siehst!" begleitet uns durch den Tag und einen "Beispielkirchenraum".

Alle Elemente dieses Fachtages sind auf Ihre jeweilige Heimatkirche übertragbar. Die angebotenen Methoden ermöglichen sowohl Spiritualität als auch Architektur und Besonderheiten des Kirchenraums für Kinder erfahrbar zu machen.

Programmablauf:
09:00 Uhr Begrüßung mit Stehkaffee und belegten Brötchen
09:30 Uhr Einführung
11:00 Uhr "Ich sehe was, was du nicht siehst!" Kirchenraumpädagogik in St. Heinrich
13:00 Uhr Mittagessen
14:00 Uhr Umsetzung der Erfahrungen. Kirchenraumpädagogik in der "eigenen" Kirche
15:30 Uhr Abschluss mit Stehkaffee

Zielgruppe:
Kirchenführende, Lehrkräfte (vorrangig aus der Grundschule), Haupt- oder Ehrenamtliche in der Kommunionvorbereitung

Referentin:
Katrin Holthaus, Referentin für Religionsunterricht an Grund- und Förderschulen, ausgebildete Kirchenführerin (2011/12)

Hinweis:
Für Tätige im Ehrenamt beträgt die Kursgebühr 24,00 EUR.