Kompetenzen & Methoden

Curriculum "Zusammenarbeit von Sekretariat und Leitung im Pastoralen Raum" 2021

Kirche im Pastoralen Raum sind viele Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Deshalb gibt es einen Ort, an dem alle, die für Kirche arbeiten (hauptberuflich und ehrenamtlich), Unterstützung bekommen und Zuarbeit nutzen können. Im Amt des Pfarrers ist die Verantwortung für den gesamten Pastoralen Raum gebündelt, die jedoch nur in breiter Delegation von Aufgaben und nicht als "Zuständigkeit für alles" gestaltet werden kann. In diesem Sinne erfolgte die Einführung von Verwaltungsleitungen. Der/die SekretärIn des Leiters/die Teamleitung/die koordinierende Leitung im Sekretariat hält dem Pfarrer für seine Leitungsaufgaben den Rücken frei bzw. arbeitet eng mit der Verwaltungsleitung zusammen. Dazu ist das Sekretariat fünf Tage in der Woche erreichbar und verfügt über alle wesentlichen Informationen.
Im Curriculum lernen die Mitarbeitenden, wie Kommunikation zielführend wirkt. Sie lernen die Zusammenarbeit mit den Leitungen im Pastoralen Raum und dem Sekretariatsteam erfolgreich zu gestalten. Dazu erhalten, üben/trainieren und reflektieren sie Methoden, Modelle und das eigene Rollenverständnis zur optimalen Unterstützung und Entlastung des Leiters/der Verwaltungsleitung des Pastoralen Raumes.
Die Weiterbildung umfasst drei Module mit Theorie und Praxis. Eigene Themen und Fälle können/sollen aktiv eingebracht werden und dienen als praktisches Lernmodell für die ganze Gruppe.

Voraussetzung ist die Teilnahme der Verwaltungsleitung am Vormittag des 06.09.2021 (Modul II).

ZIELGRUPPE
SekretärIn des Leiters, Teamleitung/koordinierende Leitung im Pfarrbüro
Bei der Anmeldung wird in einer kurzen Bildungsberatung besprochen, mit welchem beruflichen Hintergrund Sie sich anmelden möchten (Stellenbezeichnung usw.) und welche Akteure bei der Zusammenarbeit zwischen Sekretariat und Leitung in Ihrem Pastoralen Raum derzeit beschäftigt sind. Unter folgendem Link können Sie sich auf das Anmeldungsgespräch vorbereiten: https://www.verwaltung-erzbistum-paderborn.de/medium/20-12-Personaleins…
Bringen Sie zum Curriculum eigene Erfahrungen, Anliegen, Fragen und Themen für die gemeinsame Bearbeitung mit.

ZIELE
Als SekretärIn:
- haben Sie Ihre Grundhaltung in den vielseitigen Arbeitsanforderungen gefestigt und erprobt.
- können Sie kompetent in Ihrer Rolle agieren.
- haben Sie die neuen Anforderungen und Strukturen im Pastoralen Raum vertiefend verstanden und wissen, wie Sie Ihre Arbeit zielführend daran ausrichten können.
- haben Sie gelernt mit Unterschieden, Spannungen und Ambivalenzen zielführend umzugehen.
- Dazu haben Sie Ihre Haltung reflektiert und weiterentwickelt.

Als Verwaltungsleitung:
- haben Sie einen Profi zur Seite, der auch in komplexen Situationen den Überblick behält.
- erfahren Sie bewusst die aktive und professionelle Unterstützung aus dem Sekretariat.
- haben Sie Ihr Rollenzusammenspiel mit Ihrer/Ihrem Teamleitung/LeitersekretärIn präzisiert und weiterentwickelt.
- erhalten Sie Gestaltungsoptionen für die Einsatzmöglichkeiten in Ihrem Sekretariatsteam und deren Vernetzungsoptionen im Pastoralen Raum und darüber hinaus.
- haben Sie einen Menschen zur Seite, der hilfreiche Strategien erlernt hat, mit Ambivalenzen umzugehen und sich zielorientiert in die Praxis einbringt.

PROGRAMM
Modul 1 - Kommunikation und Haltung
03.-05.05.2021
Inhalte:
- Ziele und Aufgaben einer Assistentin/eines Assistenten des Leiters im Pastoralen Raum und das "Unterstützungsangebote Drumherum" von Diözesanseite
- Selbstkompetenz - Stärkenfokus
- Aufmerksamkeitsfokussierung - wie unser Gehirn so tickt
- Burnoutprophylaxe - Umgang mit Ambivalenzen
- hypnosystemische Grundlagen - ein ganzheitlicher Zugang zur mir selbst und meiner Haltung
- den richtigen Ton finden - professionelles Auftreten
- Grundlagen gelungener Kommunikation
- professionelles Telefonieren/Gespräche führen
- Selbstmotivation und -wirksamkeit - Freude, Effizienz und Spaß
- kollegiale Beratung und Austausch zu den individuellen Themen der TN

Modul 2 - Die Zusammenarbeit mit der Verwaltungsleitung & Handlungsfähigkeit im Konfliktfall
06.-07.09.2021 (erster Teil zusammen mit der Verwaltungsleitung)
Inhalte:
- Zusammenarbeit mit dem Leiter/der Verwaltungsleitung im Pastoralen Raum - Gegenseitige Anforderungen, Erwartungen und Wünsche
- individuelle Absprachen, Messkriterien einer gelungenen Zusammenarbeit
- hilfreiche Dienstgespräche
- konstruktive Fehlerkultur
- Umgang mit anderen Sekretärinnen im Team
- Konflikte als Chance
- Handlungsfähigkeit im Konflikt
- konstruktiver Umgang mit Unterschieden
- kollegiale Beratung und Austausch zu den individuellen Themen der TN

Modul 3 - Umgang mit Rollenvielfalt, Stresserleben und das Gestalten von Veränderungen
08.-09.11.2021
Inhalte:
- Rollenbilder und Rollenzusammenspiel im Leitungssekretariat und darüber hinaus
- gelungene Kommunikation und Zusammenarbeit mit Hauptberuflichen und Ehrenamtlichen
- Vernetzung (HA/EA, eigene Berufsgruppe) und Kommunikation
- Rollenvielfalt in meinem Kontext und hilfreiche Umgangsformen
- Die Kunst der Improvisation
- Umgang mit Stresserleben
- Moderation in meinem Team
- Veränderungen gestalten
- prozessorientiertes Arbeiten
- kollegiale Beratung und Austausch zu den individuellen Themen der TN
- Reflexion des Curriculums und der eigenen Lernkurve
- Zertifikatsübergabe

HINWEIS
Eine Teilnahme ist nur an allen drei Modulen möglich.