Theologie, Ethik & Spiritualität

Medizin im digitalen Zeitalter - Künstliche Intelligenz und ärztliches Handeln

Ärztetag des Erzbistums Paderborn 2020

Die Gegenwart ist durch den rasanten Fortschritt digitaler Technologien und ihren permanenten Einfluss auf unsere Lebenswelt geprägt. Schlüsselworte wie Big Data, Telemedizin, elektronische Patientenakte und digitale Bildgebung zeigen diesen grundlegenden Wandel auch für die Medizin unmittelbar an. Mit der Nachbildung kognitiver Fähigkeiten des Menschen durch künstliche Intelligenz und maschinelles Lernen ist eine weitere Stufe des Fortschritts erreicht. Computerunterstützte Diagnostik und Therapie sind längst keine Zukunftsszenarien mehr.
Digitale Technologien beflügeln so das Versprechen, medizinische Leistungen zu optimieren und individuell angepasste Therapien zu ermöglichen. Damit verbunden ist zugleich das Ziel, den menschlich-fachlichen Ressourcen des Arztes oder der Ärztin mehr Raum zu geben. Doch die unsichtbaren digitalen Helfer stellen ihre Anwender auch vor ethische Herausforderungen, wenn es die konkreten ärztlichen Entscheidungen betrifft. Sind Mediziner bereit, den Vorhersagen eines Algorithmus zu vertrauen? Und wie werden diese Technologien das ärztliche Berufsbild verändern? Wird der digitale Assistent zum digitalen Entscheider?

Tagungsfolge im Heinz Nixdorf MuseumsForum

9.30 Uhr Eröffnung der Tagung
Erzbischof Hans-Josef Becker

9.45 Uhr Quo vadis? Grundlagen und Potentiale Künstlicher Intelligenz in der Medizin.
Prof. Dr. med. Joachim Schultze, Deutsches Zentrum für Neurodegenerative Erkrankungen, Bonn

10.15 Uhr Back to the future! Zum Einsatz der Künstlichen Intelligenz am Beispiel der Radiologie
Prof. Dr. med. Johannes Weßling, Zentrum für Radiologie, Neuroradiologie und Nuklearmedizin, Clemenshospital Münster

10.45 Uhr Pause mit Stehkaffee und Imbiss

11.15 Uhr Mensch und Maschine - Ethische Herausforderungen der Digitalisierung (in) der Medizin
Prof. Dr. med. Dr. phil. Thomas Heinemann, Philosophisch-theologische Hochschule Vallendar

11. 45 Uhr Anfragen aus dem Plenum
Podium:
Prof. DDr. Thomas Heinemann
Prof. Dr. Joachim Schultze
Prof. Dr. Johannes Weßling
Prof. Dr. Andreas Götte (Moderation)

13.00 Uhr Ende der Tagung

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der Akademie für medizinische Fortbildung der Ärztekammer Westfalen-Lippe statt. Veranstaltungsort ist das Heinz Nixdorf MuseumsForum in Paderborn.