Themen und Projekte

Leben schützen. Menschen begleiten. Suizide verhindern

Informationstag am 16. März 2019 zur Woche für das Leben

„Der Schmerz soll enden – nicht das Leben.“ Doch Jahr für Jahr nehmen sich über 10.000 Menschen in Deutschland das Leben, weil sie in Einsamkeit, depressiver Stimmung oder spannungsreichen Konflikten gefangen sind. Über 60.000 Menschen sind davon mitbetroffen und bleiben als Angehörige oder Freunde mit der einen Frage zurück: „Warum?“ mehr

Friedensarbeit an der Graswurzel – Erfahrungen aus Burundi

Abendveranstaltung am 5. April 2019

In Kooperation mit der pax christi Basisgruppe Paderborn lädt das Liborianum am Freitag, 5. April 2019, um 19:00 Uhr zu einer Vortragsveranstaltung mit Thomas Mecha ein. Der Referent arbeitete drei Jahre lang als Friedensfachkraft im ländlichen Burundi für die kirchliche Friedensorganisation CDJP-Bururi. mehr

Angebote für Frauen

Veranstaltungen im Haus Maria Immaculata

Die Frauenbildung hatte im Liborianum immer einen hohen Stellenwert. Die Angebote wurden von der stellvertretenden Direktorin Dr. Gabriele Broszio verantwortet. Mit ihrem Ausscheiden und der zweijährigen Schließung des Liborianums ist sicher eine Zäsur verbunden, manches geht aber an anderem Ort weiter. Das Bildungs- und Exerzitienhaus Maria Immaculata bietet im Jahr 2019 in Zusammenarbeit mit der KEFB Paderborn einige Veranstaltungen mit Frau Dr. Broszio an, zu denen wir herzlich einladen. mehr

Welt-gewandt

Der nächste Geistliche Abend ist in Salzkotten

Der Geistliche Abend geht während der Schließung des Liborianums "auf Wanderschaft". Am 17. März 2019, dem 2. Fastensonntag, ist er im Franziskanerinnen-Kloster in Salzkotten zu Gast. Das Motto "welt-gewandt" gibt etwas vom Geist und Selbstverständnis der Franziskanerinnen wieder und erinnert an das Wort des hl. Franziskus "Unser Kloster ist die Welt". mehr

Nächster Literaturkreis am 3. Mai 2019

Der Literaturkreis ist ein Angebot für alle, die die verschiedenen Epochen der deutschsprachigen Literatur näher kennenlernen wollen. Die Leitung hat Dr. Rolf Brütting, Dortmund. mehr

Unser Haus

Wie Sie uns finden...

Verwaltung des Liborianums arbeitet jetzt im "Forum"

Das pädagogische Team des Liborianums, die Verwaltung und die Leitung sind während des Umbaus des Hauses im "Forum" untergebracht. Sie erreichen uns über die Zufahrt zum früheren Gästeparkplatz (an der Ecke "An den Kapuzinern" / "Am Stadelhof"). Dort ist auch unser Briefkasten angebracht. mehr

... und wir

Freunde und Förderer des Liborianums

In ihrer jährlichen Mitgliederversammlung wählten die "Freunde und Förderer des Liborianums e.V." am 2. August 2018 einen neuen Vorstand und verabschiedeten die ausscheidenden Vorstandsmitglieder Brigitte Brütting und Dr. Ursula Fox. Den neugewählten Vorstand bilden für die nächsten drei Jahre: Dr. Gabriele Broszio, Ferdinand Gemke, Herbert Gummersbach, Winfried Hamschmidt (Stellvertretender Vorsitzender) und Stephan Winzek (Vorsitzender). Der Verein wurde 1995 gegründet und hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Arbeit des Bildungshauses Liborianum ideell durch Beratung und Mitarbeit sowie materiell durch Unterstützung besonderer Projekte zu fördern. mehr