Tapetenwechsel

Der Geistliche Abend geht auf Wanderschaft

 
Während das Liborianum (bedingt durch den Umbau) geschlossen ist, geht der Geistliche Abend "auf Wanderschaft". Am 25. November 2018 findet er daher in der Gaukirche, dem Forum St. Liborius und dem Diözesanmuseum statt.

Sein Motto lautet "Tapetenwechsel". In dieser Überschrift kann eine Anspielung auf die räumliche Veränderung gesehen werden, die der Geistliche Abend erfährt, vielleicht auch darauf, was sich in der kommenden Zeit im Liborianum tun wird. "Tapetenwechsel" ist aber auch etwas, das sich im Leben des Menschen, der Gesellschaft, der Kirche immer wieder vollzieht, manchmal gefürchtet, oft auch ersehnt und dringend benötigt: "Ich brauche einfach mal Tapetenwechsel..."

Der Geistliche Abend soll in bewährter Weise dazu beitragen, sich auf die bevorstehende Adventszeit einzustimmen, zur Ruhe zu kommen und neue Impulse für den eigenen Glauben und die persönliche Lebensgestaltung zu erhalten. Eine Vielzahl von unterschiedlich gestalteten Stationen soll dabei helfen. Freuen Sie sich auf Texte, Bilder, Musik, Stille, Film, kreatives Gestalten und manches mehr...

In Zusammenarbeit mit den Dekanaten Paderborn und Büren-Delbrück, der KEFB Standort Paderborn, der Abteilung Schulpastoral des Erzbischöflichen Generalvikariates, der Pfarrei St. Liborius sowie dem Diözesanmuseum Paderborn

Flyer zum Download: >>>Flyer

Weitere Informationen und Möglichkeit zur Anmeldung: >>>weiter...