Angebote für Frauen

Veranstaltungen im Haus Maria Immaculata

Die Frauenbildung hatte im Liborianum immer einen hohen Stellenwert. Die Angebote wurden von der stellvertretenden Direktorin Dr. Gabriele Broszio verantwortet. Mit ihrem Ausscheiden und der zweijährigen Schließung des Liborianums ist sicher eine Zäsur verbunden, manches geht aber an anderem Ort weiter.

Das Bildungs- und Exerzitienhaus Maria Immaculata bietet im Jahr 2019 in Zusammenarbeit mit der KEFB Paderborn einige Veranstaltungen mit Frau Dr. Broszio an, zu denen wir gerne einladen wollen:

Aschermittwoch der Frauen
Mit Lebensweisheiten einer außergewöhnlichen Frau durch die Fastenzeit

„Das Geheimnis ist immer die Liebe“ (Karoline Mayer)

Eine Auszeit vom Alltag zu nehmen, innezuhalten und sich bewusst auf den Weg zu machen, dazu lädt der Aschermittwoch der Frauen auch in diesem Jahr ein. Wegbegleiterin ist an diesem Tag Schwester Karoline Mayer (geb. 1943). Die deutsche Missionarin, von vielen „Mutter Teresa Chiles“ genannt, lebt und arbeitet seit fast 50 Jahren mit den Ärmsten der Armen in Chile. „Wo sie auftaucht, wird es heller, wärmer und leichter“, sagen die Menschen über sie. Sie selbst lebt nach der Maxime: „Ich glaube zutiefst, dass jeder Mensch frei ist und seinen Weg nur selbst finden kann.“ Ihre „An-Gebote“ zur Selbstfindung können uns Begleitung durch eine bewusst gestaltete Fastenzeit sein.

Datum: 06.03.2019
Beginn: 14.30 Uhr
Ende: 18.00 Uhr
Kurskosten:16,00 € gesamt

Weitere Informationen: >>>mehr


„Sind Träume Schäume?“
Frauen-Bildungs-Frühstück

„Traut den Träumen, denn in ihnen ist das Tor zur Ewigkeit verborgen.“ (Khalil Gibran, Der Prophet)

Jeder Mensch träumt – jede Nacht! Die meisten Träume haben wir am nächsten Morgen bereits wieder vergessen. Manchmal jedoch erinnern wir uns an unsere Träume. Sie beschäftigen uns, wollen entschlüsselt werden. Einige Träume lassen erahnen, dass wir mit einer Art innerer Wahrheit in Verbindung stehen.

Träume - in der geistlichen Tradition sind sie „Gottes vergessene Sprache“, die uns sagt, wie es um uns steht. Traumgeschichten der Bibel erzählen von den Auswirkungen „himmlischer“ Träume. Für die Psychologie sind Träume die Ausdeutung des Unbewussten.

Viele Menschen denken bei dem Stichwort „Traum“ vielleicht einfach nur an den Lebenstraum, den sie im Herzen tragen.

Gönnen Sie sich ein „traumhaftes“ Frühstück, bei dem Sie sich mit unterschiedlichen Facetten des Phänomens „Traum“ auseinandersetzen können.

Datum: 27.04.2019
Beginn: 09.30 Uhr
Ende: 13.30 Uhr
Kurskosten: 20,00 € gesamt

Weitere Informationen: >>>mehr