Autorenlesung und Austausch mit Daniel Bogner

„Ihr macht uns die Kirche kaputt... doch wir lassen das nicht zu!“

Kritisch hinterfragt Daniel Bogner die Standards und Strukturen kirchlicher Institutionen, betrachtet diese im Zusammenhang gesellschaftlicher Entwicklungen und vergleicht sie mit unserer demokratisch geprägten Existenz innerhalb einer säkularen Gesellschaft. Zerstörung, Vertrauensverlust und Abhängigkeit sind Stichwörter, die Bogner mit Kirche in Verbindung bringt, daraus jedoch einen konkreten Handlungsbedarf und Perspektiven für die Zukunft formuliert. mehr

Das Handeln Gottes - Fromme Einbildung oder Tatsache der Geschichte?

Studientag am 21. September 2019

Für viele Christinnen und Christen gehört die Vorstellung, dass Gott heilsam und rettend in die Geschichte eingreift, zu den Grunddaten ihres Glaubens.Von der Schöpfung der Welt bis zum Ostergeschehen, aber auch hinein bis in unsere Tage kennen Glaube und religiöse Tradition des Christentums zahlreiche Ereignisse, die als "Handeln Gottes" angesehen werden. mehr

Latein- und Altgriechischkurse

Für eine Reihe von Studiengängen an den Universitäten sind Kenntnisse der lateinischen Sprache Studienvoraussetzung. Wenn Sie an der Schule kein Latein gelernt haben, können Sie das LATINUM bzw. das KLEINE LATINUM nachträglich durch eine Ergänzungsprüfung zum Abitur erwerben. In Zusammenarbeit mit dem Paderborner INSTITUT FÜR ALTE SPRACHEN (IfAS) bietet das Liborianum verschiedene aufeinander aufbauende Lateinkurse an, die auf diese Sprachprüfungen vorbereiten. Angeboten werden darüber hinaus auch Altgriechisch-Kurse. mehr