Welt-gewandt

Der nächste Geistliche Abend ist in Salzkotten

Dieses Bild aus Sand ist beim letzten Geistlichen Abend im November 2018 entstanden. Der Geistliche Abend geht während der Schließung des Liborianums "auf Wanderschaft". Am 17. März 2019, dem 2. Fastensonntag, ist er im Franziskanerinnen-Kloster in Salzkotten zu Gast. Beginn ist um 18.30 Uhr.

Das Motto "welt-gewandt" gibt etwas vom Geist und Selbstverständnis der Franziskanerinnen wieder und erinnert an das Wort des hl. Franziskus "Unser Kloster ist die Welt".

Auch an diesem besonderen Ort soll der Geistliche Abend wieder in bewährter Weise dazu beitragen, sich auf die Fastenzeit und das bevorstehende Osterfest einzustimmen, zur Ruhe zu kommen und neue Impulse für den eigenen Glauben und die persönliche Lebensgestaltung zu erhalten. Eine Vielzahl von unterschiedlich gestalteten Angeboten soll dabei helfen. Freuen Sie sich auf interessante Menschen, auf Musik, Texte, Stille, Film, kreatives Gestalten und manches mehr...

Der Geistliche Abend ist ein Kooperationsprojekt der Dekanate Paderborn und Büren-Delbrück, der Katholischen Erwachsenen- und Familienbildung am Standort Paderborn, der Abteilung Schulpastoral des Erzbischöflichen Generalvikariates und des Bildungs- und Gästehauses Liborianum sowie diesmal des Franziskanerinnen-Klosters Salzkotten.

Hier finden Sie den Flyer für den Geistlichen Abend zum Download: >>>Flyer

Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich!
Sie ist schon jetzt möglich unter >>>Link zur Anmeldung...

Der Zugang zum Geistlichen Abend erfolgt über den Eingang zur Klosterkirche.
Wir weisen schon jetzt auf die Parkmöglichkeiten in der Nähe des Franziskanerinnen-Klosters hin: Bitte nutzen Sie den großen Parkplatz auf dem "Alten Schützenplatz" (ca. 250 bis 300 m Fußweg zum Eingang der Klosterkirche).