Lesung mit Umeswaran Arunagirinathan

16.05.2019 um 19:00 Uhr in der KEFB Paderborn

Der fremde Deutsche – Leben zwischen den Kulturen

„Ein Fremder bleibt für immer ein Fremder, wenn kein Dialog entsteht“, schreibt Umeswaran Arunagirinathan in seinem Buch „Der fremde Deutsche“.  Es ist die Geschichte eines 12-jährigen Jungen, der vor dem Bürgerkrieg in Sri Lanka floh und alleine nach Deutschland kam. Heute ist er angehender Herzchirurg und beschreibt in seinem Buch das Leben zwischen zwei Kulturen und seinen Weg vom geduldeten Flüchtling zum deutschen Staatsbürger und Arzt. Dabei setzt er sich mit den Möglichkeiten und Herausforderungen von Integration auseinander.

Im Anschluss an die Lesung möchte der Autor gern mit dem Publikum ins Gespräch kommen.

Datum:    Donnerstag, 16.05.2019

Zeit: 19:00 Uhr

Ort: KEFB Paderbirn, Giersmauer 21, 33098 Paderborn

Referent: Umeswaran Arunagirinathan

Kosten: 10,00 €

Leitung:     Claudia Schwarz und Udo Reineke

Download: Flyer_Lesung