"in Zungen singen"

Konzert des Kammerchors der HfM Detmold

Professorin Anne Kohler (c) Anne Kohler / HfM Detmold Unter der Leitung von Professorin Anne Kohler ist am Samstag, dem 7. Februar 2015, um 19.00 Uhr der Kammerchor der Hochschule für Musik Detmold in der Kapuzinerkirche Paderborn zu Gast. Das Konzert steht unter dem Titel "in Zungen singen".

Auf dem Programm stehen:

Wolfgang Rihm: Mit geschlossenem Mund zu singen
Max Reger: 8 Geistliche Gesänge
Frank Martin: Messe für zwei vierstimmige Chöre

Johannes Schöllhorn: red and blue (für sechs Schlagzeuger)
Wolfgang Rihm: Raumauge (für Chor und fünf Schlagzeuger)

Der Eintritt kostet 10,00 EUR (ermäßigt: 8,00 EUR).

Eintrittskarten sind an der Abendkasse sowie im Vorverkauf am Empfang des Bildungs- und Gästehauses Liborianum erhältlich (An den Kapuzinern 5-7, Paderborn). Vorbestellungen sind möglich unter Tel. 05251/1254430 oder

Einen Auszug aus dem Programmheft finden Sie >>>hier...


Der Kammerchor der Hochschule für Musik Detmold ist ein Auswahlensemble von 44 Sängerinnen und Sängern, das anspruchsvolle Chorliteratur von der Renaissance bis hin zur Moderne konzertant aufführt. Der Schwerpunkt des Chores liegt auf A Capella-Literatur des 19. bis 21. Jahrhunderts, jedoch gehören auch orchesterbegleitete Werke verschiedener Epochen in das Repertoire des Ensembles. Studierende der Schul- und Kirchenmusik, Studierende mit Hauptfach Gesang sowie stimmlich begabte Tonmeister und Orchestermusiker finden sich in wöchentlichen Proben und zusätzlichen Probenphasen zusammen. Im Mittelpunkt der Arbeit stehen die künstlerisch ausgefeilte und stilsichere Interpretation der jeweiligen Literatur und die Entwicklung eines brillianten und homogenen Chorklanges.

Anne Kohler studierte Schulmusik in Hamburg sowie Dirigieren und Gesang in Karlsruhe.

Von 1996 bis 2009 unterrichtete sie als Dozentin für Ensembleleitung, Gesang und Stimmbildung an der Hochschule für Musik und Theater Hannover. Dort gründete sie den Jazzchor "Vivid Voices", welcher 2002 den 1. Preis beim deutschen Chorwettbewerb in der Jazzkategorie gewann. Neben der Leitung des Kammerchores "Pro Musica Bremen" (2002 - 2004) übernahm sie 2003 die "Capella St. Crucis Hannover", die sich durch eine rege Konzerttätigkeit im oratorischen und A Cappella-Bereich auszeichnet.

Anne Kohler besuchte Meisterkurse bei Frieder Bernius, Eric Ericson und Tonu Kaljuste, Barbara Schlick und Kurt Widmer, war Mitglied in mehreren solistischen Vokalensembles und arbeitete als Stimmbildnerin für diverse Ensembles.

Als Dozentin und Jurorin in den Bereichen Chorleitung, Stimmbildung und Jazzchorleitung ist sie für verschiedene Organisationen überregional tätig.

Seit 2009 leitet Anne Kohler den Kammerchor der Musikhochschule Detmold sowie das Vokalensemble "Pop-Up".

(Quelle: www.hfm-detmold.de)