Durchkreuztes Leben

Biblische Bilderzyklen von Martin Ryng

Vom 1. April an zeigt das Liborianum Bilder von Martin Ryng. Vier Bilderzyklen des Bielefelder Künstlers Martin Ryng stellt die Bildungsstätte Liborianum vom 1. April bis 29. Mai aus. Insgesamt werden 40 Bilder gezeigt. Martin Ryng wurde ohne Arme und Beine geboren. Schon früh entdeckte er sein zeichnerisches Talent, das ihm den Weg zum Studium der Kunst eröffnete.

Im Liborianum werden die biblischen Bilderzyklen: DER KREUZWEG JESU - DIE 10 GEBOTE -  DIE 10 PLAGEN – und DIE TUGENDEN gezeigt.

Die Ausstellungseröffnung ist am Freitag, 1. April, um 18 Uhr. Der Künstler wird persönlich in sein Werk einführen. Anmeldung bis zum 30. März bei der Bildungsstätte Liborianum unter Tel. 05251 121-4454 oder per E-Mail an: