Kreuzbund gründet Selbsthilfegruppe im Liborianum

Start am 7. April


Der Kreuzbund, die Selbsthilfe- und Helfergemeinschaft für Suchtkranke und Angehörige, möchte eine Selbsthilfegruppe in Paderborn einrichten und hat sich für das Liborianum als Treffpunkt und "Heimat" dieser neuen Gruppe entschieden.

Der Start soll am 7. April 2016 um 19.00 Uhr sein. Auskünfte erteilt der Stellvertretende Diözesanvorsitzende des Kreuzbunds Franz Brinkmann aus Verl (Tel. 05246.3738).

Aus Anlass der Gründung der neuen Selbsthilfegruppe in Paderborn findet eine Informationsveranstaltung am 14. April um 19.30 Uhr statt. Mehr dazu >>>hier...