Achtsamkeit - auch für mich selbst

Ein Tag für die Pflegenden

(c) BBT-Gruppe Wer im Pflegedienst tätig ist, weiß aus eigener Erfahrung, wie vielfältig, anspruchsvoll und zugleich aufreibend der berufliche Alltag verläuft. In der Spannung zwischen dienstlichen Vorgaben, notwendigen Aufgaben und der erwünschten Zeit für den Patienten wird der tägliche Einsatz oftmals zur Belastungsprobe. Umso wichtiger wird es für die Pflegenden, ihr eigenes Wohlbefinden im Beruf nicht außer Acht zu lassen. „Achtsamkeit – auch für mich selbst“ ist deshalb eine wichtige und höchst sinnvolle Haltung, um mit den vielfältigen Ansprüchen und Belastungen bewußt umgehen zu können.

Vor diesem Hintergrund bietet das Liborianum am 4. Juni 2016 erstmalig einen „Tag für die Pflegenden“ an. Das Motto lautet „Achtsamkeit – auch für mich selbst“ und wird das berufliche Wohlbefinden der Pflegenden in den Blick nehmen. Nach einem Eröffnungsreferat von Klaus Aurnhammer zum Thema „Elemente der Achtsamkeit“ wird der Tag Workshops mit verschiedenen Methoden zur Entspannung anbieten. Mit diesem „Tag für die Pflegenden“ möchte das Erzbistum Paderborn seine Wertschätzung gegenüber denjenigen zum Ausdruck bringen, die im Pflegedienst tätig sind. Gemeinsam mit Erzbischof Hans Josef Becker werden die Teilnehmenden zum Abschluss  einen Wortgottesdienst im Hohen Dom feiern.

Ausführliche Informationen finden Sie in einem Flyer, den Sie >>>hier... herunterladen können.

Anmeldemöglichkeit: >>>weiter...