"Wider den Zeitgeist" - Neujahrstreffen der Frauen

Professorin Dr. Dr. Doris Nauer zu Gast im Liborianum

Zehn Jahre Neujahrstreffen der Frauen! Aus diesem Anlass stellt sich das Neujahrstreffen 2016 entscheidenden Fragen unseres Lebens als Christinnen: Welche Bedeutung hat eigentlich das Christsein für mich und mein alltägliches Leben? Welches Bild habe ich von Gott, welches Bild vom Menschen? "Der Mensch ist als Ganzes gottgewollte Seele", so bringt Prof. Dr. Dr. Doris Nauer eine mögliche Antwort auf diese Fragen auf den Punkt. Sie wird die Teilnehmerinnen an diesem Tag auf dem Weg zu ihren ganz persönlichen Antworten begleiten.

Folgendes Programm ist vorgesehen:

09.45 Uhr Stehkaffee
10.00 Uhr Begrüßung
10.30 Uhr Leib & Seele - Dramatische Folgewirkungen für das christliche Bild von Frauen & Körperlichkeit & Sexualität bis ins 21. Jahrhundert
12.45 Uhr Mittagessen "spezial"
14.00 Uhr Mensch-Sein-Dürfen - Wider den gesellschaftlichen Zwang zum Schön-, Faltenlos-, Schlank-, Sportlich-, Gesund- und Jung-Sein-Müssen
15.15 Uhr Kaffee
16.00 Uhr Abschlussmeditation in der Kapuzinerkirche
17.00 Uhr  Auf Wiedersehen im Liborianum

Es wirken mit:

Prof’in Dr. med. Dr. theol. Doris Nauer
Professorin für Pastoraltheologie und Diakonische Theologie an der Philosophisch-Theologischen Hochschule Vallendar

Musik:
Projektchor des PV Egge-Vorland
Dr. Gabriele Broszio
Julia Fisching-Wirth

Eine besondere Einladung erfolgt in diesem Jahr nicht.
Da die Teilnehmerinnenzahl begrenzt ist, ist eine verbindliche Anmeldung bis zum 21. Dezember 2015 notwendig.

>>>Zur Anmeldung...