"Keine Kirche ohne Frauen" - Papst Franziskus und die Frauen

Frauenbildungsfrühstück am 18. Februar

(c) Bernhard Schweßinger / www.pfarrbriefservice.de
"Es gilt, neue Kriterien und Wege zu finden, damit die Frauen sich nicht als Gäste fühlen, sondern am gesellschaftlichen und kirchlichen Leben voll beteiligt sind. Die Kirche ist Frau. Das ist eine Herausforderung, die nicht mehr aufgeschoben werden darf."

(Papst Franziskus)

In seiner Haltung zum Thema "Frau in der Kirche" unterscheidet sich Papst Franziskus in einigen wesentlichen Punkten ganz offensichtlich von seinen Vorgängern. "Franz versteht Frauen" titelte darum eine Online-Zeitung. Der Blick in die Biographie des Papstes sowie entsprechende Reden und Dokumente sollen diese Behauptung überprüfen.

Datum: 18. Februar 2017, 9:30 Uhr – 13:30 Uhr

Leitung: Dr. Gabriele Broszio

Weitere Informationen und Anmeldung: >>>A01PBRS006