Vorplatz erstrahlt in neuem Glanz

Bauarbeiten weitgehend beendet

(c) Liborianum
Nach rund dreimonatiger Bauzeit sind die Arbeiten am Vorplatz des Liborianums jetzt weitgehend abgeschlossen. Nachdem nun auch die neuen Steinplatten vor dem Hauseingang und dem Portal der Kapuzinerkirche verlegt und verfugt sind, können unsere Gäste wieder auf dem gewohnten Weg ins Liborianum gelangen.

Vorplatz im Februar 2015 (c) Liborianum


Dass Liborianum und Kapuzinerkirche durch die Neugestaltung deutlich gewonnen haben, lässt sich durch einen Vergleich mit einem Bild vom Februar zeigen.

Kapuzinerkirche 2015 (c) Liborianum

Kapuzinerkirche 1893 (c) Liborianum


Interessant ist auch der Vergleich des jetzigen Zustands mit einer Aufnahme aus dem Jahr 1893.