Vorplatz erstrahlt in neuem Glanz

Bauarbeiten weitgehend beendet

Nach rund dreimonatiger Bauzeit sind die Arbeiten am Vorplatz des Liborianums jetzt weitgehend abgeschlossen. Nachdem nun auch die neuen Steinplatten vor dem Hauseingang und dem Portal der Kapuzinerkirche verlegt und verfugt sind, können unsere Gäste wieder auf dem gewohnten Weg ins Liborianum gelangen. mehr

Ein neues Kreuz für unseren Empfangsbereich

Seit dem 26. Februar werden die Gäste, die das Liborianum betreten, am Empfang durch ein vielfarbiges Kreuz begrüßt. Es bringt die Verbundenheit des Liborianums mit dem "Zukunftsbild für das Erzbistum Paderborn" zum Ausdruck. Dem Eintretenden signalisiert es: "Hier bist du willkommen!" mehr

FRAUEN-sichten - Ein Rückblick

Erste Frauen-Sommer-Akademie im Liborianum erfolgreich verlaufen

Insgesamt 40 Frauen nahmen an der viertägigen Frauen-Sommer-Akademie teil, die Dr. Gabriele Broszio erstmals in der "Nach-Libori-Zeit" im Liborianum angeboten hatte. Die Teilnehmerinnen hatten die Gelegenheit, unterschiedliche Sichtweisen von Frauen auf die Welt kennenzulernen, aber auch eigene An-Sichten auszutauschen und neue Sichten auszuprobieren. Die gute Resonanz ermutigt zur Fortsetzung: vom 17. bis 20. August 2016 wird es die nächste Frauen-Sommer-Akademie im Liborianum geben. mehr

Nehmt Kinder auf und ihr nehmt mich auf

Ökumenische Vorbereitungswerkstatt zum Weltgebetstag der Frauen 2016

Eine ökumenische Vorbereitungswerkstatt am Samstag, dem 28. November 2015, von 9.00 bis 18.00 Uhr bietet Informationen und Materialien zum Weltgebetstag 2016. Diesmal ist Kuba, die größte und bevölkerungsreichste Karibikinsel, das Schwerpunktland des WGT. mehr

FRAUEN-sichten

Erste Frauen-Sommer-Akademie im Liborianum

Vom 5. bis zum 8. August 2015 veranstaltet das Liborianum erstmals eine Frauen-Sommer-Akademie. Unter dem Thema "FRAUEN-sichten" will sie Frauen die Möglichkeit eröffnen, aus unterschiedlichen Blickwinkeln auf die Welt von heute zu schauen. Wer sich anmeldet, kann sich auf (ent-)spannende Tage, weiterführende Einsichten und bereichernde Gespräche freuen. mehr